So angelt man am besten am Forellenteich

ForellenteichHat der Hecht und Zander Schonzeit, braucht man deswegen nicht auf das Raubfischangeln zu verzichten, denn angeln auf Forellen oder auch auf Saiblinge an Forellenseen ist jederzeit möglich. Das Angeln an den Forellenteichen ist sehr populär geworden, denn es gibt auch große Seen, wo Angler einen Angelplatz für sich alleine haben. Das Fischen mit geschleppten Ködern in den Angelseen bringt viele Forellen in den Kescher. Wo man in ganz Deutschland an Forellenteichen angeln kann, findest du unter: Hobby-Angeln.com.

Steckbrief Saibling

  • Größe: Bis zu 30 cm
  • Alter Saibling: Bis zu 30 Jahre
  • Vorkommen: Seen mit kalten, klarem Wasser auf der Nordhalbkugel der Erde
  • Zubereitung: Das Fleisch ist zart und fein und äußert beliebt bei den Sterneköchen. Die Saiblinge am besten in Mehl wenden und braten wie auch Forellen
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bis jetzt keine Bewertung
Loading...