Hecht

Hechtangeln im See: So kannst du Hechte im See angeln!

Hechtangeln im See: So kannst du Hechte im See angeln!

Auch in Seen, die nicht unbedingt groß sein müssen, kann man durchaus seine Hechte fangen. Viele Angelvereine besitzen kleinere Seen, in denen sich auch der Hecht zur stattlichen Größe gut entwickeln kann. Wann Hechte beißen muss man ausprobieren indem man zu verschiedenen Tageszeiten, unter verschiedenen Wetterbedingen, seine Köder auswirft. Wenn bei 2 bis drei Würfen […]

Angeln vom Boot: So kannst du Hecht vom Boot aus angeln!

Angeln vom Boot: So kannst du Hecht vom Boot aus angeln!

Vom Boot aus angeln, damit lassen sich vielerorts, die Angelmöglichkeiten eines Gewässers vollständig nutzen. Gerade, die Großfische in Seen kann man nur mit Bootsangeln fangen und in deren Gewässerbereiche vordringen. Schleppangeln auf Hecht vom Boot aus Viele Fischarten können mit Bootsangeln gefangen werden. Einer der meist begehrtesten Fische in Deutschland ist der Hecht. Da bietet […]

Hechtangeln mit Köderfisch: So kannst du erfolgreich Hechte mit Köderfischen fangen!

Hechtangeln mit Köderfisch: So kannst du erfolgreich Hechte mit Köderfischen fangen!

Beim Angeln auf Hecht mit toten Köderfischen muss diesen eine gewisse Lebendigkeit eingehaucht werden, um die Hechte zum Anbiss zu verleiten. Der Hecht besitzt für die Unterwasserjagd gut ausgebildete Sinne, allen voran die Augen, die Nase und die Seitenlinie, um die Beute zu orten. Das heißt für den Angler dem Köder Bewegung, Geruch und optische […]

Hecht anfüttern: So kann man einen großen Hecht durch Anfüttern fangen!

Hecht anfüttern: So kann man einen großen Hecht durch Anfüttern fangen!

Große Hechte fangen kann man durch vorheriges Anfüttern mit Fischstücken. Dafür braucht man einen durchdachten Plan, damit das Anfüttern dauerhafte Erfolge bringt. In einem mittelgroßen See (z. B. ca. 25 ha) füttert man mit zerstückeltem Hering, Rotauge  und Makrele zweimal in der Woche an einer ausgesuchten Zielstelle im See (tiefer Graben, tiefes Loch) an, um […]

Hechtangeln mit Spinner: Durch aggressives Locken mit dem Spinner zum Ziel!

Hechtangeln mit Spinner: Durch aggressives Locken mit dem Spinner zum Ziel!

Im Sommer ist das Barschangeln oder Hechtangeln oft erfolgreich, indem der Spinner mit aggressiver Lockführung angeboten wird. Man wirft den Spinner mehrfach an derselben Stelle aus und kurbelt ihn direkt unter der Oberfläche so schnell ein, das der Spinner ein paar Mal das Wasser durchbricht. Im Fluss können Rapfen diesen Spurts nicht widerstehen und stürzen […]

Hecht Köder Tipps: Warum duftende Meeresköder so effektiv sind!

Hecht Köder Tipps: Warum duftende Meeresköder so effektiv sind!

Unschlagbare Hechtköder sind Meeresfische wie Makrele, Stint und Hering. Das Hechtangeln im Winter mit Happen aus dem Meer ist besonders lohnend, denn da haben die Räuber weit weniger Beute. Besonders gut zum Hechtangeln auf Kapitale sind ganze Makrelen bis zu 30 cm oder auch halbierte, die an dickdrahtigen Drillingen befestigt werden, weil diese besser in […]

Hechtschleppen: So kannst du auch ohne Boot Hecht schleppen!

Hechtschleppen: So kannst du auch ohne Boot Hecht schleppen!

Im Gegensatz zu Barschen und Zander haben in der Regel Hechte eher feste Standplätze. Deshalb ist es wichtig beim Angeln auf Hecht große Wasserflächen nach den Räubern abzusuchen. Dafür eignen sich Kanäle, Poldern und kleinere Gräben sehr gut. Diese Gewässer sind für das Hecht schleppen zu Fuß, ohne ein Boot, eine gute Alternative. Mit dieser […]

Hecht angeln Tipps: So erfolgreich Hechte nach der Schonzeit fangen!

Hecht angeln Tipps: So erfolgreich Hechte nach der Schonzeit fangen!

Wenn die Hechte im Frühjahr abgelaicht haben, sind das auch meistens noch potentielle Fangplätze. Große erwärmte Flachwasserbuchten in Seen bieten jetzt besonders gut Fangchancen auf den ganz großen Hecht. Die Hechte lassen sich gut mit Oberflächenköder (Jerkbait oder Wobbler) überlisten. Im knietiefen Wasser kann man im Frühjahr Hechte fangen oder vom Angelboot aus in Ufernähe […]

Nachtangeln auf Hecht: So kannst du Hechte in der Nacht fangen!

Nachtangeln auf Hecht: So kannst du Hechte in der Nacht fangen!

Im Herbst, wenn es früh Dunkel wird, kann das Spinnfischen auf Hecht überaus lohnend sein. Für viele Hechtangler ist der Hecht ein klassischer Augenräuber, den man ausschließlich tagsüber überlistet. Aber das Nachtangeln kann man nicht nur auf Zander erfolgreich ausüben, sondern auch auf Hecht. Die Ausrüstung zum Angeln auf Hecht beim Nachtangeln ist, die gleiche […]

Spinnfischen auf Hecht: So wird es richtig gemacht!

Spinnfischen auf Hecht: So wird es richtig gemacht!

Spinnfischer brauchen nur die Rute, sowie eine Tasche umhängen und schon geht’s ab, ans Wasser. Entscheidend ist, an der richtigen Stelle, auf Hecht zu angeln. Überall, wo Deckungsmöglichkeiten mit Nahrungsangeboten für die Räuber vorhanden sind, kann man sie fangen. Das sind Unterwasserberge, Kanten, versunkenes Baummaterial, sowie Kraut- und Seerosenfelder. Gut zum Hechtangeln ist auch eine […]

Hechtangeln im Winter: So kannst du Hecht im Dezember und Januar angeln!

Hechtangeln im Winter: So kannst du Hecht im Dezember und Januar angeln!

Mit unangenehmen Wetter muss man im Dezember schon rechnen, wenn man auf Hecht fischen möchte. Aber auch bei Schneetreiben kann man mit Erfolgen rechnen. Aber wann ist die beste Beißzeit der Hechte im Winter? Hechte halten wie die meisten Raubfische keine Winterruhe ab und müssen fressen, um sich für die nächste Laichsaison im Frühjahr fit […]

Köderfisch Montage: So gelingt eine gute Hecht- und Zander-Montage des Köderfisches!

Köderfisch Montage: So gelingt eine gute Hecht- und Zander-Montage des Köderfisches!

Hier stell ich eine einfache Raubfisch-Montage (Köderfisch) auf Hecht und Zander vor, mit der man durch viel Bewegung durch ein Auf und Ab den Köderfisch Leben einhauchen kann: Große schwere Laufpose (ab 20 g), die auf der Hauptschnur mit einem Stopper läuft So kann der Köderfisch in der gewünschten Wassertiefe präsentiert werden Dann kommt ein […]

Hecht Spinner: So kannst du mit dem Tandem Spinner Hechtangeln!

Hecht Spinner: So kannst du mit dem Tandem Spinner Hechtangeln!

Hechte Jagen mit den Augen und mit ihre Seitenlinien reagieren sie auf Druckwellen. Also muss man einen Köder einsetzen, der für Augen- und Spürsinn anspricht. Dafür ist ein Doppelblatt- und Tandemspinner ein Joker. Die zwei Spinnblätter erzeugen hohe Druckwellen, was den Räubern nicht entgeht. Da Hechte auch mit den Augen rauben, sind farbliche Spinner auszuwählen, […]

Hechtangeln im Herbst: So kannst du gut im Oktober Hechte fangen!

Hechtangeln im Herbst: So kannst du gut im Oktober Hechte fangen!

Wenn das Laub sich im Herbst bunt verfärbt, beginnt im Oktober für Angler ein super Monat für das Fischen auf Hecht. Bläst der Wind richtig stark, wird das Wasser durchmischt und bringt viel Sauerstoff hinein was Fische zum Wohlfühlen brauchen. Will man im Fluss Hechte angeln, stehen die Fische gerne in den beruhigten Rückströmungsbereichen von […]

Hecht Jerkbait: Darum sind Jerkbaits ein Erfolgsgarant beim Hechtangeln!

Hecht Jerkbait: Darum sind Jerkbaits ein Erfolgsgarant beim Hechtangeln!

Der Jerkbait (Wobbler ohne Tauchschaufel) ist ein Oberflächenköder für Raubfische und aus dem Köderkasten nicht mehr wegzudenken. Der Original Jerkbait wurde in Amerika in erster Linie zum Fangen für den Schwarzbarsch und Musky entwickelt. Das Erfolgsgeheimnis der Jerkbaits ist, dass die Tauchschaufel fehlt und sie sich flach führen lassen, z. B. über Wasserpflanzen. Große Hechte […]

Beißverhalten: Wie unterscheiden sich Bisse von Zander und Hecht?

Beißverhalten: Wie unterscheiden sich Bisse von Zander und Hecht?

Die Fresstechniken vom Zander und Hecht sind sehr unterschiedlich. Der Zander ist ein Verfolgungsjäger. Er schleicht sich langsam an seine Beute heran, reißt sein Maul auf und erzeugt so ein Sog, womit der Köder tief in seinem Schlund verschwindet. Wichtig ist beim Zanderangeln, dass der Köder sehr leicht sein muss und im Wasser verführerisch lange […]

Schleppangeln mit Wobbler: So können dabei Hechte und Zander gefangen werden!

Schleppangeln mit Wobbler: So können dabei Hechte und Zander gefangen werden!

Das Schleppangeln ist eine fängige Methode, mit der große Gebiete auf Seen innerhalb kurzer Zeit auf Hechte, Zander, Barsche oder Meeresfische abgesucht werden können. In unterschiedlichen Tiefen können gleich mehrere Köder eingesetzt werden. Die Schnurlänge zwischen Boot und Ködern sollte bei 20 bis 30 Metern liegen. So kann beim Schleppangeln das Boot noch gut manövriert […]

Texas Rig: Mit der Texas-Rig-Montage auf Barsch, Hecht und Zander angeln!

Texas Rig: Mit der Texas-Rig-Montage auf Barsch, Hecht und Zander angeln!

In unseren Fischgewässern gibt überall gute Angelstellen, wo sich Raubfische besonders gerne aufhalten. Aber oft sind diese Stellen durch Hindernisse im Wasser mit hohen Köderverlusten verbunden. Um diese Verluste der Köder zu minimieren, wurde in Amerika das Texas Rig entwickelt. Ein einfaches System, dass nur aus einem Haken, einer Perle und einem Blei besteht. Das […]